WhatsApp ist mit Abstand der beliebteste Instant-Messenger-Dienst weltweit. Mit der kostenlosen App lassen sich Nachrichten, Bilder, Videos und Sprachnachrichten problemlos mit anderen App-Usern teilen und sogar Telefonate führen.

Es gibt immer wieder Gründe, warum man gerne die Chatverläufe von anderen WhatsApp Usern mitlesen möchte. Um das ermöglichen zu können benötigen Sie ein WhatsApp Spy Tool.

In meiner vieljährigen Tätigkeit in diesem Bereich kommen mir immer wieder solche WhatsApp Spy Apps unter. Einige davon sind durchaus brauchbar, andere halten leider nicht was sie versprechen.

Wie WhatsApp Spionage funktioniert und ob ob sie mit einer Spionage App für WhatsApp auch kostenlos möglich ist, lesen sie in diesem Artikel.

Wie werde ich zum WhatsApp Spion?

Die Gründe für den Wunsch nach WhatsApp Spionage sind vielfältig. Egal ob sie ihre Kinder damit schützen möchten oder ihre Mitarbeiter kontrollieren, in unseren Ratings schneiden professionelle WhatsApp Spy Tools immer noch am besten ab.

WhatsApp Spy Apps die kostenlos, zumindest in Deutsch angeboten werden, sind meist unseriös und liefern nicht das gewünschte Ergebnis. Warum ist das so? WhatsApp legt sehr großen Wert auf Sicherheit. Durch die End-zu-End Verschlüsselung der App ist es schwierig Nachrichten von Dritten in dem beliebten Messenger Dienst auszuspionieren.

Seien Sie bitte vorsichtig, das Thema ist beliebt und wird daher leider sehr oft von Betrügern missbraucht. Viele Websites, die eine Lösung für WhatsApp Spionage versprechen, führen Nutzer lediglich auf dubiose Websites, die nicht funktionieren und veranlassen zum Download von virenverseuchten Software und Programmen.

Aber: Es gibt durchaus Methoden für WhatsApp Spionage und das zum Teil kostenlos und ohne Zugriff.

Ich möchte mit ihnen meine Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema teilen. Hier ist ein kurzer Überblick über die gängigsten Methoden zur WhatsApp Spionage.

  • Spionage über den PC mit der WhatsApp Desktop-Anwendung
  • kostenlose Spionage Apps eigens für WhatsApp
  • WhatsApp Backup in iCloud oder Samsung Cloud
  • Seriöse Monitoring Programme wie mSpy oder SpyBubble

Alle diese Methoden sind sowohl für Android als auch iOS Geräte anwendbar. Je nach Betriebssystem wird die Spionage aber entsprechend einfacher oder schwieriger möglich sein. Generell gelten Apple Geräte gegenüber der Konkurrenz als etwas sicherer und schwieriger zu überwachen, da meist ein sogenannter Jailbreak notwendig sein wird.

Eine Ausnahme bildet hier meiner Meinung nach das Programm mSpy, da mit diesem die Installation des Spy Programmes sogar ohne physischen Zugang zu dem Zielgerät möglich ist. Dazu später etwas mehr.

WhatsApp Spy ohne Installation durch den WhatsApp Backup

Ebenso wie alle anderen Daten am Handy, werden auch WhatsApp Chatverläufe mehr oder weniger regelmäßig in einer Cloud gesichert um einen etwaigen Datenverlust zu verhindern. Aber genau das kann missbraucht werden für die WhatsApp Spionage.

Gerade im Familien und Freundeskreis ist es relativ einfach an die entsprechenden Zugangsdaten zu gelangen, mit denen man sich dann Zugriff auf die iCloud, Samsung Cloud oder Google Konto verschaffen kann.

Die WhatsApp Nachrichten, ebenso wie andre Daten, können so ganz ohne physischen Zugriff auf das Handy und unbemerkt gelesen werden. WhatsApp Spy ist mit dieser Methode kostenlos möglich. Der Nachteil: Der Update erfolgt nicht sofort, die Nachrichten sind daher nicht aktuell.

WhatsApp Spy online am Desktop

Eine einfache Methode den WhatsApp Verlauf von einer anderen Person mitlesen zu können, ist es das entsprechenden Handy mit dem eigenen Desktop zu verknüpfen.

Ein kurzer Moment mit dem Zieltelefon ist dafür ausreichend um die Desktop Applikation mit dem am Smartphone zu koppeln. Dies erfolgt über das Scannen des QR Codes am Zielhandy. Ab nun wird der Chatverlauf immer am Desktop angezeigt, sobald das Zieltelefon in der Nähe ist.

Hier sind wir auch schon beim Nachteil dieser Methode. Sie eignet sich wirklich nur für Personen im selben Haushalt, Nachrichten werden nicht in Echtzeit übermittelt, sondern nur dann aktualisiert, wenn das Handy in der Nähe des PCs ist und sich verbinden kann.

Gratis WhatsApp Spy Apps

Vorsicht, es wimmelt von verlockenden Versprechungen für den kostenlosen WhatsApp Spy Download. Diese Apps sind nicht seriös, locken mit kostenloser Spionage, binden dann durch diverse Tricks an teilweise sehr kostspielige Abos und das Ergebnis ist dabei mehr als fraglich.

Mein Tipp: Finger weg von kostenlosen Lockangeboten nach meiner Erfahrung gibt es keine zu empfehlende WhatsApp Spionage App gratis zu erhalten.

Monitoring-Programme zur WhatsApp Spionage

Hier möchte ich am Beispiel von der Spionage Software mSpy deren Funktionsweise erläutern und warum diese Programme zur WhatsApp Spionage besonders geeignet sind.

Was ist ein Monitoring-Programm?

Es handelt sich dabei um umfangreiche Spionage- oder Überwachungsprogramme, die eine vollständige Überwachung von mobilen Endgeräten ermöglicht, und das vollkommen unbemerkt von der Zielperson. 

Die Wichtigsten Funktionen, die jede gute Spionage Anwendung können sollte:

  • Mitlesen von allen ein- und ausgehenden Nachrichten (inkl. aller gängigen Messenger Dienste, wie WhatsApp, Viber, Instagram etc.) – diese Funktion macht es so gut geeignet als WhatsApp Spionage App.
  • GPS-Tracking des Gerätes inklusive Speicherung der GPS-Daten
  • Aufzeichnung von Anrufprotokollen
  • Überwachung der Browseraktivitäten inkl. der Möglichkeit gewissen Websites zu sperren
  • Überwachung von Fotos und Videos
  • Möglichkeit das Gerät zu sperren im Falle eines Diebstahls oder Verlustes
  • Wiederherstellen der Daten

Jede gute Spy Software sollte die genannten Funktionen haben, mSpy bietet darüber hinaus noch weitere praktische Features. Besonders beliebt bei Eltern ist die Keyword-Erkennung, die sofort eine Meldung sendet, sobald ein zuvor festgelegtes Keyword erkannt wird. Das erleichtert die Überprüfung der Aktivitäten unserer Kinder enorm ohne ständig alle WhatsApp Nachrichten lesen zu müssen.

Meiner WhatsApp Spy Erfahrung zufolge sind solche Überwachungs-Apps am besten zur WhatsApp Spionage geeignet.

Zudem ist mSpy nicht nur mit allen Android und iOS Geräten kompatibel, die Installation ist einfach und einmal eingerichtet erfolgt das Monitoring des Zielgerätes einfach und unbemerkt ohne direkten Zugriff auf das Handy.

So einfach funktioniert mSpy:

Schritt 1: Kauf des Programms auf der Website

Schritt 2: Installation auf dem zu überwachenden Gerät

Je nachdem, mit welchem Betriebssystem das Handy ausgestattet ist, passiert die Installation entweder direkt am Handy (Android) oder über die iCloud (iPhone).

Das Serviceteam gibt hier umfangreiche Hilfestellung.

Einmal installiert erfolgt die Überwachung der Handy Aktivitäten bequem über den Browser, ganz ohne weiteren Zugriff auf das Zielgerät und garantiert unbemerkt. Es ermöglicht somit neben vielen anderen Funktionen das WhatsApp Spy online.

WhatsApp Spionage Apps – wann sind sie erlaubt?

Die Frage, ob WhatsApp Spionage rechtlich gesehen erlaubt ist, kann nicht pauschal beantwortet werden. Unter gewissen Voraussetzungen kann es durchaus legal sein.

Generell gilt aber, das heimliche Mitlesen und Überprüfen von WhatsApp Nachrichten ist verboten – WhatsApp Spionage ist gesetzlich nicht erlaubt und kann mit empfindlichen Strafen geahndet werden.

Spionage Apps dürfen nicht ohne Einverständnis verwendet werden und generell nur auf dem eigenen Gerät.

Ausnahmen sind:

  • Minderjährige Kinder

Für diesen Zweck werden Spionage Programme entwickelt, um Kinder den Schutz zu bieten den sie brauchen, bevor sie sich alleine in der Cyberwelt bewegen können. Diese Monitoring Applikationen ermöglicht es Eltern, ihre Kinder zu begleiten und wenn nötig zu beschützen, ohne diesen das Gefühl der ständigen Kontrolle zu geben.

  • Am eigenen Handy

Die Installation und Verwendung von WhatsApp Spionage Anwendungen ist am eigenen Gerät erlaubt. Wird dieses Gerät von einer anderen Person, wie etwa dem Ehemann oder dem Mitarbeiter verwendet, handelt es sich um eine gesetzliche Grauzone. Auch wenn es moralisch verwerflich erscheint, ist das Überwachen des Handys in diesem Fall gesetzlich nicht verboten.

In allen anderen Fällen ist die Überwachung von Handys und somit auch die WhatsApp Spionage in Deutschland illegal und kann sogar mit einer Gefängnisstrafe geahndet werden.

Vorsicht also bei WhatsApp Spionage, es handelt sich um kein Kavaliersdelikt.

Wie kann man WhatsApp Spionage erkennen?

Wird mein WhatsApp Account überwacht? Liest jemand ungewollt meine Nachrichten mit? Diese Frage beschäftigt immer mehr Menschen.

Die schlechte Nachricht hier: WhatsApp Spionage, vor allem professionellen Spyware lässt sich nur schwer bis gar nicht erkennen. Diese Programme agieren unbemerkt im Hintergrund und sind am Zieltelefon nicht erkennbar. Lediglich ein vermehrter Akkuverbrauch, oder erhöhter Datenkonsum kann ein Indiz dafür sein.

Was kann man zum Schutz von WhatsApp Spionage tun?

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, installiert eine Anti-Spionage App am Handy. Diese können Spyware erkennen und vom Gerät löschen.

Für den Fall, dass ihr WhatsApp über einen Desktop mitgelesen wird, können Sie das selbst ganz einfach erkannt und unterbunden werden. Einfach unter den WhatsApp Einstellungen/Desktop nachschauen ob eine Koppelung mit einem Desktop besteht und diese gegebenenfalls löschen.

Tipp: Schützen Sie ihre Passwörter und Zugangscodes, installieren sie eine Firewall und halten sie ihr Betriebssystem immer am aktuellen Stand.

Und ganz wichtig – lassen Sie ihr Handy nicht aus den Augen! Eine Spyware ist schnell installiert.

Fazit

WhatsApp Spionage ist nicht umsonst ein sehr häufig gesuchter Begriff im Internet. Es interessiert; es scheint ja auch einfach zu verlockend über diesen Weg herauszufinden, ob der Ehemann eine Geliebte hat, oder der Angestellte vielleicht wirklich Firmengeheimnisse ausplaudert oder die Arbeitszeit mit WhatsApp Gesprächen verbringt.

Fakt ist, diese Art der Überwachung ist in Deutschland zu guter Recht verboten. Respektieren Sie die Privatsphäre von anderen und halten Sie Abstand von dem Missbrauch dieser, wenn richtig eingesetzt, überaus nützlichen Programme.


Avatar

Autorin

Juliane Maur ist SMM-Managerin und weiß daher viel mehr über die beliebtesten sozialen Netzwerke als die meisten Nutzer dieser Plattformen. In ihrem Blog postet sie Reviews der populärsten Spionage Programme, die zum Verfolgen der online Aktivitäten dienen. Hier kann man die Ratings und Vergleiche, sowie vollständige Berichte zu Nutzer-Erfahrungen finden. Juliane analysiert Effizienz, Preise, Funktionspaletten und den Support der unterschiedlichsten Spionage Techniken sowie beratet, welche davon legal verwendet sein können und welche man eher vermeiden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.