WhatsApp ist beliebt. Mit 2 Milliarden Nutzern weltweit führt die kostenlose App die Beliebtheitsliste aller Messenger Dienste an.

Besonders schätzen die Nutzer neben der Möglichkeit alle gängigen Dateien verschicken zu können, die strengen Sicherheitsvorkehrungen der Applikation. Die revolutionäre End-to-End Verschlüsselung ermöglicht ein sicheres Verschicken von Nachrichten auf der ganzen Welt und macht den Messenger Dienst zur Nummer 1.

In meiner Tätigkeit als Cyber Sicherheits Experte komme ich immer wieder mit diesem Thema in Kontakt. Ich möchte in diesem Artikel die Frage klären „Kann man WhatsApp Nachrichten mitlesen und welche kostenlosen Programme gibt es dafür?“

Eines gleich vorweg. Ja, es ist möglich. Wie? Darüber sprechen wir im folgenden Artikel.

Beliebteste Apps im Test – Mit diesen Programmen gelingt das Mitlesen von WhatsApp Nachrichten auch ohne Zugriff

Durch meine Tätigkeit als Cyber-Sicherheitsspezialist komme ich immer wieder mit sogenannten Spy- oder Monitoring Programmen in Kontakt. Diese Applikationen wurden speziell zur Überwachung der Online-Tätigkeiten von minderjährigen Kindern entwickelt. Sie bieten umfangreiche Funktionen zur Überwachung des Handys ihres Nachwuchses, um diese vor Gefahren zu schützen, die ohne Zweifel in der Cyberwelt lauern.

Meine Top-3 Apps zum Mitlesen von WhatsApp Nachrichten:

mSpy

mSpy ist derzeit das wohl beliebteste Monitoring-Programm auf dem Markt. Dieses multifunktionale Programm ermöglicht einfaches unbemerktes Mitlesen von WhatsApp Nachrichten und bietet darüber hinaus unzählige weitere Funktionen zur Überwachung von mobilen Geräten. mSpy deckt nicht nur WhatsApp ab, sondern alle auf dem Markt gängigen Messenger Anwendungen: 

  • Facebook
  • Instagram 
  • Hangouts
  • Telegram
  • Snapchat etc.

Darüber hinaus kann eine Überwachung von GPS Daten, Anrufprotokollen und sogar Browseraktionen erfolgen.

Das Programm ist mit allen gängigen iOS und Android Modellen kompatibel. Bei iOS Geräten muss die App nicht auf dem Zielgerät installiert werden, die Überwachung kann sofort und von überall erfolgen. Das Ganze erfolgt komplett unbemerkt von der Zielperson.

SpyBubble

SpyBubble ist eine weitere Spy Anwendung, die das Lesen von WhatsApp Nachrichten von anderen ohne Zugriff auf das Mobiltelefon ermöglicht.

Wie auch mSpy beschränkt sich auch hier die Überwachung nicht auf WhatsApp. Auch Facebook, Instagram, Snapchat etc. können mit diesem Programm mitgelesen, ebenso wie Anrufprotokolle eingesehen und Textnachrichten gelesen werden. Sogar GPS Standorte lassen sich mit diesem Programm überwachen.

MobileSpy

MobileSpy stellt eine weitere effektive und bequeme Möglichkeit dar, WhatsApp Protokolle von anderen zu lesen. Es ist ebenso mit allen iOS und Android Geräten anwendbar.

Auch hier erfolgt das Mitlesen garantiert unbemerkt, die Applikation ist sehr schwer zu finden, selbst für mich als Spezialisten.

Welche Infos werden mit diesen Anwendungen für mich sichtbar gemacht?

Eine gute App sollte Zugang zu allen relevanten WhatsApp Aktionen geben können. Schließlich möchten Sie nicht nur wissen was gerade geschrieben wurde, sondern vor auch Bilder und Videos sehen, die ihr Kind verschickt und vor allem erhält.

Relevant ist natürlich auch von wem stammt die Nachricht und wann wurde sie versendet. Gute Apps werden ihnen auch die Nummer und den Namen des Absenders anzeigen. Auch ältere Chatverläufe sind mit guten Apps einsehbar. Jugendliche und Kinder kommunizieren oft und gerne in Gruppen Chats, auch diese werden ihnen nicht verheimlicht.

Achten Sie darauf, dass die Monitoring App einen Ordner enthält, in dem WhatsApp Chats gespeichert werden. Inklusive Voice Messages, Bilder und Videos.

Die Daten sollten regelmäßig aktualisiert werden, damit Sie auch immer am neuesten Stand sind. Im Leben unserer Jüngsten passieren Veränderungen viel rascher und dramatischer. Die Aktualisierung der App sollte daher in Echtzeit erfolgen.

Das sollten gute Spy Apps können:

·       Chatverläufe anzeigen und diese speichern

·       Bilder und Video anzeigen

·       Voice Messages anzeigen

·       Absender, Datum und Uhrzeit bekannt geben

·       rasche Synchronisation in Echtzeit

·       praktisches Extra: Codewort-Erkennung bei mSpy

Die oben beschriebenen Programme bieten all diese wichtigen Funktionen an.

Damit man wirklich nichts verpasst, ohne 24 Stunden am Tag unzählige Sinnlos-Nachrichten über doofe Mitschüler oder Lehrer lesen zu müssen, bietet mSpy exklusiv die Möglichkeit bestimmte Codeworte einzustellen. Wird ein solches Codewort vom Programm erkannt, schickt es sofort eine Benachrichtigung. So verpassen Sie nichts und können, wenn nötig, sofort handeln.

Diese Dienste sind ausgeklügelt und extrem umfangreich. Sie beschränken sich, wie erwähnt, nicht auf das Mitlesen von WhatsApp Nachrichten, sondern bieten umfangreiche, wenn nicht zu sagen lückenlose Überwachung von Mobilgeräten. 

Zudem steht ein Supportteam jederzeit zur Verfügung, um bei Problemen oder Fragen beratend zur Seite zu stehen. Gute Spy-Software können aus diesem Grund einfach nicht kostenlos angeboten werden. Vorsicht also vor unseriösen Anbietern die Überwachungs-Apps kostenlos versprechen.

Möchte man wirklich nur WhatsApp überwachen, gibt es auch Möglichkeiten WhatsApp Nachrichten von anderen zu lesen und das kostenlos.

Wie kann man WhatsApp kostenlos mitlesen?

Eine kostenlose und zugleich raffinierte Möglichkeit, die den wenigsten Nutzern bewusst ist, ist das WhatsApp Mitlesen direkt in der App, einfach und kostenlos. WhatsApp bietet inzwischen die Möglichkeit, die Applikation am Desktop zu nutzen.

Die Desktop-Applikation wird dabei mit dem Mobiltelefon synchronisiert, solange es sich in der Nähe befindet. Die Verifizierung erfolgt ganz einfach über QR Code, der mit dem Zieltelefon über die App gescannt wird, schon sind ist die WhatsApp Anwendung mit dem PC verbunden.

Für im selben Haushalt lebende Personen, handelt es sich hierbei um eine durchaus annehmbare Lösung. 

Der Nachteil: Die Aktualisierung erfolgt immer erst wenn das Zieltelefon in der Nähe ist, wird also nicht in Echtzeit übertragen.

Eine bessere kostenlose Möglichkeit um wirklich nichts zu verpassen, ist das Probeabo von mSpy. Das Programm bietet die Möglichkeit kostenlos WhatsApp Nachrichten mitzulesen. Melden Sie sich an und nutzen sie das Programm mit allen Funktionen kostenlos für die Zeit der Testphase. Sind sie nicht überzeugt, können sie sich jederzeit wieder abmelden.

Wann ist WhatsApp-Mitlesen legal und wann nicht?

Die Nachrichten von anderen Personen mitzulesen ist eine heikle Angelegenheit. Ohne Zustimmung ist es prinzipiell nicht erlaubt.

Erlaubt ist es nur wenn:

1. die Einverständnis der Person vorliegt

2. es sich um das eigene Telefon handelt

Bei minderjährigen Kindern ist Zweiteres meist der Fall und somit die Überwachung und das Mitlesen der WhatsApp Nachrichten rechtlich gesehen kein Problem.

Die in diesem Artikel beschriebenen Überwachungsmaßnahmen und Spy Programme sollten wirklich nur für diesen Zweck genutzt werden, nämlich um Kinder zu schützen. Ein Missbrauch um eventuell einen fremdgehenden Ehemann überführen zu können, ist nicht nur moralisch verwerflich, sondern auch schlicht und einfach illegal.

Wie schütze ich mich vor ungewolltem Mitlesen meiner WhatsApp Nachrichten?

Als Cyber Sicherheitsexperte kann ich es nicht oft genug sagen – schützt eure Passwörter! Es ist erstaunlich wie oft Internetnutzer fahrlässig mit ihren persönlichen Daten, Passwörtern und Zugangsdaten umgehen.

Auch wenn es praktisch ist, verwenden Sie nicht für jede Anmeldung dasselbe Passwort und aktualisieren Sie diese regelmäßig.

Wichtig: Geben Sie ihr Smartphone nicht in fremde Hände und wenn lassen Sie es nicht aus den Augen.

Haben sie dennoch das Gefühl überwacht zu werden, und ihre WhatsApp Nachrichten mitgelesen werden, rate ich folgendes:

  1. Ob das WhatsApp von einem Desktop mitgelesen wird, kann ganz einfach in der Applikation überprüft werden. In den Einstellungen sehen sie auf einen Blick ob ein weiteres Gerät gekoppelt ist, wo sich dieses befindet und wann es zuletzt aktiv war. Hier kann man es gegebenenfalls auch direkt löschen.
  1. Monitoring oder Spy-Programme sind um einiges schwieriger zu erkennen und können selbst für mich eine Herausforderung darstellen.

Wie erkenne ich Spy Apps auf dem Handy?

Spy Apps laufen im Hintergrund und suchen ihren Weg über andere Applikation. Daher löschen Sie zunächst alle nicht verwendeten Apps und laden sie nur vom Hersteller verifizierte Anwendungen auf das Smartphone. Anti-Spionage Apps können dabei helfen sein Gerät vor ungewolltem Mitlesen zu schützen.

Experten-Fazit 

Wer ein Programm sucht, um WhatsApp Nachrichten kostenlos und ohne Zugriff auf das Gerät mitlesen möchte, der wird es schwer haben, denn WhatsApp ist für seine Sicherheitsmaßnahmen bekannt.

Um ohne Zugriff auf das Gerät Nachrichten lesen zu können, muss man nach meiner Erfahrung in eine gute Spy-Software investieren. Dafür wird aber auch umfangreiche, über das Mitlesen von WhatsApp hinausgehende Überwachung geboten.


Avatar

Autorin

Juliane Maur ist SMM-Managerin und weiß daher viel mehr über die beliebtesten sozialen Netzwerke als die meisten Nutzer dieser Plattformen. In ihrem Blog postet sie Reviews der populärsten Spionage Programme, die zum Verfolgen der online Aktivitäten dienen. Hier kann man die Ratings und Vergleiche, sowie vollständige Berichte zu Nutzer-Erfahrungen finden. Juliane analysiert Effizienz, Preise, Funktionspaletten und den Support der unterschiedlichsten Spionage Techniken sowie beratet, welche davon legal verwendet sein können und welche man eher vermeiden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.