Facebook ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke und so gibt es auch viele Applikationen, die sich mit Facebook beschäftigen oder es vorgeben. Eine dieser Applikationen ist die App, die bei Facebook Profilbesucher des eigenen Profils sichtbar machen soll. 

Facebook ist ein Konzern, der sehr dafür bekannt ist, sein Eigentum sehr zu verteidigen und da wundern Sie sich bestimmt, dass es möglich sein soll mit einer fremden Applikation die Funktionalität von Facebook zu erweitern.

Ihre Zweifel sind berechtigt und warum genau dem so ist, können Sie im folgenden Text lesen, in dem ich mein Wissen in diesem Bereich mit Ihnen teile.

Wie kann man bei Facebook Profilbesucher sehen?

Es ist tatsächlich möglich Profilbesucher bei Facebook zu sehen. Wir werden in diesem Abschnitt die drei Wege die als Möglichkeiten Profilbesucher bei Facebook zu sehen diskutieren:

–  Facebook-Dienste für geschäftliche Webseiten

–  Applikationen von Drittanbietern

–  Spionageapplikationen für das Telefon wie mSpy

Beginnen wir mit dem ersten Punkt:

Mit einer kommerziellen Seite Profilbesucher auf Facebook sehen

Auf kommerziellen Webseiten gibt es die Möglichkeit durch einen Dienst von Facebook selbst zu sehen, wer Ihre Facebook Profilbesucher sind. Es wird Ihnen sogar bei jedem Besuch auf der Webseite von Facebook angezeigt, ob und wie viele neue Besucher Sie auf Ihrem Profil haben.

Eine kommerzielle Webseite unterscheidet sich ein wenig von einer persönlichen Webseite. Es gibt Bereiche für Anzeigen und für die Statistik der Webseite. Sie können kostenpflichtige Anzeigen schalten und so mehr Besucher auf Ihre Webseite ziehen. Das soll uns aber hier nicht beschäftigen.

Wir wollen uns auf das Thema die Facebook Profilbesucher zu sehen konzentrieren. Das geht bei einem Blick auf die Statistik. Hier sehen Sie schon wie viele Leute Ihre Webseite besucht haben. Das sehen Sie sonst bei einer privaten Webseite nicht. Dazu gehen Sie auf Statistik und dann auf die Zahl der Webseitenbesuche. 

Hier können Sie dann sehen, wie viele Menschen Ihre Facebook Profilbesucher waren und woher sie kommen. Das ist schon einiges an Information und deutlich besser als bei den privaten Webseiten, bei denen man nichts darüber erfährt.

Facebook Profilbesucher ausspionieren mit der App

Hier gibt es leider eine kleine Enttäuschung für Sie. Auch wenn es viele Applikationen gibt, die mit der Möglichkeit werben, alles über Ihre Profilbesucher bei Facebook sehen zu lassen, ist dies mit einer einfachen Applikation nicht möglich. Dazu müsste sich die App ja in das Netzwerk von Facebook einloggen und das lässt Mark Zuckerberg natürlich nicht zu. 

Die Daten seiner Kunden sind ein Vermögen wert und natürlich möchte er sie nur ungern teilen. Alle Informationen über Nutzerverhalten werden wie bares Geld gehandelt und so erscheint es Facebook als eine Art Diebstahl, wenn andere Akteure an diese Daten kommen.

Deshalb sind die meisten Applikationen, die vorgeben Informationen an Sie zu liefern leider Schadsoftware, die das Gegenteil dessen tut, was sie verspricht. Es werden Ihre Information gesammelt und an den Applikationshersteller geliefert. Es werden nicht Ihre Facebook Profilbesucher registriert, sondern Sie bekommen Werbeanzeigen zu sehen.

Wenn das schon entmutigend klingt, dann lassen sie mich Ihnen sagen das dies der beste Ausgang der Nutzung so einer Schadsoftware ist. Wenn es ganz schlimm kommt, dann wird Ihr eigenes Profil gestohlen und zur Weiterverbreitung der betrügerischen App benutzt. Es kann auch zu der Veröffentlichung von Werbung für etwas peinliche Webseiten durch Ihr Profil kommen. Sicher können Sie sich selbst ausmalen, was für Webseiten das sind.

Spionage-Applikationen, die Einblick gewähren

Aufwendigere Spionageapplikationen wie mSpy lassen Sie zumindestens wissen, ob die Person, die Sie ausspionieren Ihr Facebook Profil besucht. Diese Applikationen können zwar auch nicht Ihre Facebook Profilbesucher anzeigen, Sie erfahren aber zumindest wie sehr die ausspionierte Person Ihr Profil mag. 

Sie sehen was auf dem Telefon vorgeht, welches Sie überwachen, können das Facebook-Passwort der überwachten Person erfahren und sehen was auf dem Profil der Person vorgeht.

Wie lassen professionelle Applikationen Facebook Profilbesucher sehen?

Applikationen wie mSpy lassen Sie mehr als nur Ihre Facebook Profilbesucher herausfinden. Sie erhalten mit mSpy Einblick auf die Nachrichten, die auf dem Zielgerät eingehen. Dazu müssen Sie allerdings die Applikation direkt auf dem Telefon installieren, das Sie überwachen wollen, und ein paar Einstellungen vornehmen. 

Neben dem Einblick auf die Nachrichten, welche vom Zielgerät verschickt werden und auf dem Zielgerät eingehen, erhalten Sie auch mit dem Keylogger alle Passwörter, die auf diesem Handy eingegeben werden.

Wichtig ist hier, dass diese Applikationen nur dann legal sind, wenn Sie Besitzer des überwachten Telefons sind oder wenn der Nutzer des überwachten Telefons sein Einverständnis zur Überwachung gibt.

Indirekte Infos über Facebook Profilbesucher

Es gibt eine etwas subtilere Methode Einblick in die Aktivitäten anderer Facebook-Nutzer auf Ihrer Webseite zu gewinnen. Diese Methode verwendet Facebooks Freundevorschläge, um Profilbesucher zu ermitteln. Dazu müssen wir ein wenig raten, wie der Algorithmus von Facebook funktioniert. 

Facebook sammelt Informationen über uns und zeigt uns die Nachrichten, die unserem Verhalten nach, am ehesten unser Interesse erwecken. Wenn Facebook uns Freunde vorschlägt, dann wird es uns die Freunde vorschlagen deren Webseite wir besucht haben oder auch die Facebookseiten, die dazu neigen öfter auf unsere Webseite zu blicken. Erscheint ein neuer Name in den Vorschlägen, dann handelt es sich unter Umständen um einen regelmäßigen Facebook Profilbesucher auf Ihrer Seite.

Fazit

Zu diesem Thema wird viel im Internet geschrieben und verbreitet, denn ein großer Teil von Facebook ist die Eitelkeit der Menschen. Sie veröffentlichen Fotos und Nachrichten, die Sie in einem guten Licht dastehen lassen und natürlich möchte man dann auch wissen, wer die Facebook Profilbesucher auf dem eigenen Profil sind. 

Leider sind die meisten Applikationen, welche vorgeben Ihnen diese Information zu liefern, nichts als leere Versprechungen. Stattdessen werden diese Applikationen versuchen an Ihre Informationen zu kommen oder einen Trojaner auf Ihrem Rechner zu installieren. Der beste Weg Informationen zu sammeln ist eine kommerzielle Webseite oder ein Blick auf die Neuigkeiten.


Avatar

Autorin

Juliane Maur ist SMM-Managerin und weiß daher viel mehr über die beliebtesten sozialen Netzwerke als die meisten Nutzer dieser Plattformen. In ihrem Blog postet sie Reviews der populärsten Spionage Programme, die zum Verfolgen der online Aktivitäten dienen. Hier kann man die Ratings und Vergleiche, sowie vollständige Berichte zu Nutzer-Erfahrungen finden. Juliane analysiert Effizienz, Preise, Funktionspaletten und den Support der unterschiedlichsten Spionage Techniken sowie beratet, welche davon legal verwendet sein können und welche man eher vermeiden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.